Mobile Enthusiasm

Die wichtigsten Inhalte aufs Smartphone – und zwar als Podcast-Episoden.

  • Ich finde ja: Der wichtigste Treiber für Digitalisierung, das ist der #Hashtag. Denn Hashtags ordnen Inhalte, und Maschinen können diese Injalte dann verarbeiten. In der Digitalen Transformation ist also nicht allein der Content selbst wichtig – erst die richtige Zuordnung macht ihn sicht- und nutzbar.
  • Ich beschäftige mich ja nicht nur mit Digitalisierung. Gerade geht es mit rund 60 Studierenden um ein Thema der klassischen analogen Medienarbeit: die Pressemappe. Doch wie könnte ein digitales Pendant dieses Werkzeugs aussehen? Wir bekommen wir die Funktionen der Pressemappe ins 21. Jahrhundert? Ich weiß es nicht so genau – lasst uns drüber nachdenken…
  • Warum bin ich auf LinkedIn? Und wer ist meine Zielgruppe? Schaut bitte kurz in den Spiegel. Dort seht Ihr den Grund. Und die Zielgruppe. 
  • Wie Digitalisierung funktioniert, das hab ich von SharePoint gelernt: Einfach mal die Suchmaschine anschmeißen und all das zusammensuchen, was ich gerade im Moment für meine Aufgabe brauche… Die pure Rechen- und Suchkraft der Maschine nutzen! Ich muss meine Inhalte gut verschlagworten, dann kann die Maschine mir richtig helfen. 
  • Vieles, was wir schon für Digitalisierung halten, ist aus meiner Sicht "nur" der Versuch, analoge Tätigkeiten mit einem elektronischen Gerät zu erledigen. Klassisches Beispiel: PC statt Schreibmaschine. Aber schreibt der Rechner meinen Brief – oder muss ich das immer noch selber machen? Was ist für Euch Digitalisierung? Ich möchte mich gerne mit Euch darüber austauschen… 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

you're currently offline

Scroll to Top